Von jetzt an woanders

Wir lieben, was wir tun

Einmal nicht reden und Stille sich ausweiten lassen. Das braucht es, um derartige Aussichten aufnehmen zu können. Da schaut man weit über Bäume und Häuser und steht plötzlich über den Dingen, über den großen und kleinen. Dieses Haus holzelt innen und außen.

Die Heimische Lärche vom Rosenkogel wurde in unserem Sägewerk geschnitten, gehobelt und fand als Fassade ihre Verwendung. Der Dachstuhl ist einer, der weit über alle anderen ragt. In dem Wohlfühlwohnzimmer ist Ausschweifen der Gedanken willkommen. Nichts bleibt zusammenhängend und ein großes Fenster lädt zum intensiven Erleben ein. Tagtraum komm' raus.

Zurück